Rettungsdienst

Wir retten Leben - Tag und Nacht.


Mit ausgebildetem Personal sind wir für Sie da, um Ihr Leben zu retten. Im Landkreis Stade gilt: Innerhalb von 15 Minuten müssen die Rettungskräfte bei Ihnen sein. Das garantieren wir durch die gut ausgestatteten Rettungswachen. Das Rote Kreuz gibt Ihnen Sicherheit - ob Sie auf dem Land leben oder in der Stadt.


Historie

Der Landkreis Stade hat bereits 1954 dem DRK-Kreisverband Stade den Krankentransport im Landkreis übertragen. Aus bescheidenen Anfängen entwickelte sich in den Jahren ein Rettungsdienst, der in Niedersachsen zu den größten und leistungsfähigsten zählt.

Heute ist der DRK-Kreisverband Stade mit seinem Rettungsdienst der größte Beauftragte des Landkreises Stade für den Rettungsdienst im Landkreis. Der Fuhrpark -bestehend aus Notarzteinsatzfahrzeugen, Rettungswagen und Krankentransportwagen- ist technisch auf dem neuesten Stand und mit modernster Medizintechnik ausgestattet.

Bedarfsgerechte Rettungswachenstandorte in Bargstedt, Buxtehude, Drochtersen, Freiburg, Horneburg, Himmelpforten und Stade stellen sicher, dass im Notfall jeder Ort im Landkreis Stade in der gesetzlichen vorgeschriebenen Zeit von höchstens als 15 Minuten erreicht wird.


Aufgaben

Der Rettungsdienst ist organisierte Hilfe und hat die Aufgabe, bei Notfallpatienten am Notfallort lebensrettende Maßnahmen durchzuführen, ihre Transportfähigkeit herzustellen sowie diese Personen unter Aufrechterhaltung der Transportfähigkeit und Vermeidung weiterer Schäden in eine geeignete Gesundheitseinrichtung, z.B. in ein Krankenhaus oder zum Arzt zu befördern. Aufgabe des Rettungsdienstes ist es auch, kranke, verletzten oder sonstige hilfebedürftige Personen, die keine Notfallpatienten sind, unter sachgerechter Betreuung, in medizinische Einrichtungen - z.B. zum Arzt, zur ambulanten Behandlung oder in ein Krankenhaus - zu befördern.

Rund 33.000 Mal sind die Mitarbeiter des DRK-Rettungsdienstes jährlich im Einsatz. Diese Zahl verdeutlicht, wie wichtig für die Menschen im Landkreis schnelle Hilfe und ein verlässlicher Rettungsdienst sind.


Personal

Um dieser Aufgabe gerecht werden zu können, beschäftigt der DRK- Kreisverband Stade rund 100 als Rettungsassistenten oder Rettungssanitäter qualifizierte Mitarbeiter im Rettungsdienst. Das Rettungsdienstpersonal wird durch Teilnehmer im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst, die alle die Ausbildung zum Rettungshelfer absolviert haben, ergänzt.

Regelmäßige Fortbildung in den unterschiedlichsten Bereichen halten unsere Mitarbeiter "fit", um jederzeit richtig helfen zu können.

Rettungswache Freiburg

Sie wollen mehr über die Rettungswache in Freiburg erfahren?
Dann klicken Sie hier...

Rettungswache Himmelpf.

Sie wollen mehr über die Rettungswache in Himmelpforten erfahren?
Dann klicken Sie hier...

Rettungswache Buxtehude

Sie wollen mehr über die Rettungswache Buxtehude erfahren?
Dann klicken Sie hier...

Rettungswache Stade

Sie wollen mehr über die Rettungswache in Stade erfahren?
Dann klicken Sie hier...

Wache Drochtersen

Sie wollen mehr über die Rettungswache in Drochtersen erfahren?
Dann klicken Sie hier...

Wache Horneburg

Sie wollen mehr über die Rettungswache in Horneburg erfahren?
Dann klicken Sie hier...

Notarztwache Stade

Sie wollen mehr über die Notarztwache in Stade erfahren?
Dann klicken Sie hier...

Rettungswache Bargstedt

Sie wollen mehr über die Rettungswache in Bargstedt erfahren?
Dann klicken Sie hier...